Bürgerverein St. Georg

Logo vom Bürgerverein St. Georg
Bürgerverein zu St. Georg von 1880 e.V.

Seiten

  • Stadtteil
  • Über uns
  • Der Vorstand
  • “Blätter”
  • Fotoalbum
  • Kategorien

  • Allgemein
  • Alltag
  • Bildung
  • Bürgerreportage
  • Freizeit
  • Geschichte
  • Gesellschaft
  • Hansaplatz
  • Kultur
  • Lange Reihe
  • Politik
  • Schule
  • Senioren
  • Sport
  • Vereinsleben
  • Wirtschaft
  • Suchen

    Anmelden

    Boulen im Lohmühlenpark, leider fast verpasst!!

    Von H. J. Schirmer, 10.08.2016.

    Der Termin für das beliebte Boule-Turnier Lange Reihe vs. Steindamm im Lohmühlenpark stand lange fest und war bei allen eingeplant. Auch in meinem Terminkalender war der 18. August eingetragen, allerdings auf 18.00 Uhr und nicht auf 17.00 Uhr. Und so kam ich zu spät! Mein Ärger über meine Dusseligkeit war immens, denn ich hatte mich auf das Treffen gefreut. Und nun war alles vorbei! Die Kugeln wurden schon eingesammelt, ich konnte nicht mehr auf das Schweinchen zielen.

    Dabei war alles so schön ausgerichtet: Auf langen Tischen standen appetitlich belegte Brötchen, gespendet von Herrn Etmenans, Hotel Novum-Gruppe. Weißer und roter Wein, von Herrn Förster gespendet, lud zum Trinken ein und der köstliche Kuchen aus dem Café Gnosa war schon fast alle, aber ein Stück war noch für mich da. Dieser Kuchen, gestiftet vom Bürgerverein, ist immer ein Genuss und ich war dankbar für das letzte Stück. Damit es auch was Süßes gab, hatte Herr Barati vom Panin-Basar Datteln gespendet, die so köstlich waren, dass man sich zurück halten musste, um nicht zu viele zu essen.

    Für das leibliche Wohl war sehr gut gesorgt und einige Teilnehmer sprachen mehr dem Essen und Trinken zu als dem Boule-Spiel, denn der sportliche Wettbewerb war ja nicht das Wichtigste an diesem Nachmittag. Es ging vor allem darum, die Kontakte zwischen Lange Reihe und Steindamm und St. Georg im Allgemeinen zu pflegen und zu vertiefen. Und dieses Ziel ist mit Sicherheit erreicht. Es standen rund um die Tische Gruppen, wo mit einem Glas Wein in der Hand eifrig über die anstehenden Probleme und Ereignisse im Stadtteil gesprochen und debattiert wurde. Für Viele war dies die Gelegenheit, mit Menschen zu sprechen, die man sonst nicht so leicht trifft, aber mit denen man gerne Kontakt aufnehmen wollte. Doch wurde der Anlass des Treffens nicht ganz aus den Augen verloren: die eifrigen Spieler hatten das Schweinchen im Auge und maßen genauestens, welche Gruppe näher dran war. So konnte sich denn auch die Gruppe Steindamm  als Sieger bezeichnen, was die Lange-Reiher sportlich akzeptierten. Jetzt kann auf dem Pokal wieder ein „Sieg“ eingraviert werden.

    Als die Brötchen gegessen waren, die Weinflaschen fast alle geleert waren, wurde „auf- und weggeräumt“ und die Teilnehmer kamen zu der allgemeinen Feststellung, dass es wiedermal ein schöner Nachmittag war und im nächsten Jahr wieder stattfinden würde. In diesem Jahr war Petrus den St. Georgern wohl gesinnt, auch wenn die Prognosen gar nicht so optimistisch waren. Ihm sei Dank! Sicherlich wird im nächsten Jahr auch wieder die Sonne scheinen und alle kommen wieder. Ich notiere mir mit Sicherheit dann den Termin ganz genau, denn dieses Event nicht von Anbeginn zu erleben, war nicht so gut!

    H. Johanna Schirmer

     
    Impressum

    Dies ist die Website des Bürgervereins zu St. Georg von 1880 RV
    Betreiber dieser Site

    Bürgerverein zu St. Georg von 1880 RV
    c/o 1. Vorsitzender Martin Streb
    Tel. 040 - 24 85 86 12
    Schatzmeister Peter Ulbricht   Webmaster Christoph Korndörfer
    Tel. 040 - 46 31 52                  Tel. 040 - 28 03 475


    Copyright
    Sämtliche Inhalte der Website www.buergerverein-stgeorg.de, Texte und Fotos - außer es wurde ausdrücklich auf ein freies Kopieren hingewiesen - sind urheberrechtlich geschützt. Eine Verwendung dieser Inhalte ist nur mit schriftlicher Genehmigung zulässig.