Bürgerverein St. Georg

Logo vom Bürgerverein St. Georg
Bürgerverein zu St. Georg von 1880 e.V.

Seiten

  • Stadtteil
  • Über uns
  • Der Vorstand
  • “Blätter”
  • Fotoalbum
  • Kategorien

  • Allgemein
  • Alltag
  • Bildung
  • Bürgerreportage
  • Freizeit
  • Geschichte
  • Gesellschaft
  • Hansaplatz
  • Kultur
  • Lange Reihe
  • Politik
  • Schule
  • Senioren
  • Sport
  • Vereinsleben
  • Wirtschaft
  • Suchen

    Anmelden

    Presseerklärung der SCHURA

    Die schrecklichen Ereignisse auf dem Breitscheidplatz in Berlin treffen uns zutiefst. Voller Trauer und mit größter Anteilnahme bekunden wir den Verbliebenen der Opfer unser Beileid. Unsere Gedanken und Gebete sind ebenso mit den Verletzten und ihren Familien.

    Geschrieben am 22.12.2016 von Buerger von St. Georg in Bürgerreportage, Gesellschaft, Kultur. Kommentare deaktiviert für Presseerklärung der SCHURA.

    Der Kurzgeschichtenwettbewerb ist entschieden!

    Diesmal eine Ausgabe der „Blätter aus St.Georg“ mit allen unseren Beiträgen in Schwaz-Weiß. Das betrifft  nur die Farbgebung. In den Texten und Inhalten bemühen wir uns wie immer um differenzierte Aussagen. Natürlich sind sie gelegentlich auch zugespitzt.

    Geschrieben am 22.11.2016 von Martin Streb in Kultur, Vereinsleben. Kommentare deaktiviert für Der Kurzgeschichtenwettbewerb ist entschieden!.

    Bemalte Wände

    Es gibt immer wieder schöne Überraschungen. So ist für uns unerwartet nach dem Abbruch des Bürogebäudes Koppel 43 im Hofbereich ein wunderbares und sehr großes Wandbild sichtbar geworden.

    Geschrieben am 27.08.2016 von Martin Streb in Gesellschaft, Kultur. Kommentare deaktiviert für Bemalte Wände.

    Graffiti – 7 % Kunst und 93 % Vandalismus

    Für die einen ist es Kunst aus der Dose, für die anderen üble Schmiererei: die bunten Bilder auf Hauswänden oder Bahnwaggons, große, grelle Schriftzüge an Autobahnbrücken oder einfach nur Krakeleien auf allem, was Farbe hält.

    Geschrieben am 20.08.2016 von Wolfgang Ketelsen in Allgemein, Gesellschaft, Kultur. Kommentare deaktiviert für Graffiti – 7 % Kunst und 93 % Vandalismus.

    Zufriedene Gesichter beim Seniorennachmittag

    Wie alle Jahre wieder, war am 2. Sonntag im August, wieder ein High-Light für die Seniorinnen und Senioren aus St. Georg und näherer Umgebung angesagt. Der Bürgerverein zu St. Georg von 1880 e.V. lud mit dem Bezirksamt Hamburg Mitte zu der traditionell ausgerichteten Veranstaltung „Seniorennachmittag“ im Hotel Atlantic ein.

    Geschrieben am 17.08.2016 von Peter Ulbricht in Allgemein, Kultur, Senioren, Vereinsleben. Kommentare deaktiviert für Zufriedene Gesichter beim Seniorennachmittag.

    Wer sind wir?

    Zwei Fragen hören wir immer wieder: „Was macht der Bürgerverein eigentlich?“ und „Was habe ich davon?“. Vor allem die erste Frage hat uns veranlasst ein Heft der Blätter aus St. Georg dem Bürgerverein zu St. Georg zu widmen.

    Geschrieben am 20.05.2016 von Martin Streb in Allgemein, Geschichte, Gesellschaft, Kultur, Politik, Vereinsleben. Kommentare deaktiviert für Wer sind wir?.

    Was machen wir?

    Satzungsgemäße Vereinsziele und Aufgaben:

    • Heimatpflege und Heimatkunde
    • Denkmalschutz und Denkmalpflege
    • Förderung der internationalen Gesinnung und der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens
    • Jugend- und Altenhilfe
    • Förderung des Sports
    Geschrieben am 15.05.2016 von Martin Streb in Allgemein, Geschichte, Gesellschaft, Hansaplatz, Kultur, Politik, Senioren, Sport, Vereinsleben, Wirtschaft. Kommentare deaktiviert für Was machen wir?.

    Vor-Ort-Büro Hansaplatz e.V.

    Der Verein Vor-Ort-Büro Hansaplatz e.V. entstand mit maßgeblicher Beteiligung des Bürgervereins.

    Bereits 2014 betrieb der Bürgerverein das ehemalige Stadtteilbüro als Förderprojekt mit Mitteln des Bezirksamtes, da die reguläre Finanzierung ausgelaufen war.

    Geschrieben am 06.05.2016 von Christoph Korndoerfer in Allgemein, Bildung, Gesellschaft, Hansaplatz, Kultur, Politik, Vereinsleben. Kommentare deaktiviert für Vor-Ort-Büro Hansaplatz e.V..

    Stadtteilschule Hamburg-Mitte

    Als Stadtteilschule Hamburg-Mitte sind wir die Alternative zum klassischen Gymnasium und bieten als Stadtteilschule alle Schulabschlüsse bis hin zum Abitur an.
    Die Schule hat zwei Standorte, ein Standort befindet sich in Hamm (Griesstr. 101, in der Nähe des Hasselbrooker Bahnhofes, 20535 Hamburg) und der andere in St. Georg (Rostocker Str. 41, am Lohmühlen-Park, 20099 Hamburg, ehemaliges Lohmühlen-Gymnasium).

    Geschrieben am 25.03.2016 von Buerger von St. Georg in Allgemein, Bildung, Bürgerreportage, Gesellschaft, Kultur, Schule. Kommentare deaktiviert für Stadtteilschule Hamburg-Mitte.

    Tiere in St.Georg

    Buntes St. Georg auch in der Tierwelt? Eine bunte Tierwelt mitten in der Metropole Hamburg in einem dicht bebauten Kiez? Geht das überhaupt? Ja und wie!

    Geschrieben am 15.01.2016 von Martin Streb in Alltag, Gesellschaft, Kultur. Kommentare deaktiviert für Tiere in St.Georg.

    Nutztiere in St. Georg

    Neben den vielen Haustieren sind in St. Georg auch Nutztiere unterwegs. Und zwar die kleinsten Nutztiere überhaupt. Die Rede ist von Bienen.

    Geschrieben am 10.01.2016 von Christoph Korndoerfer in Alltag, Bildung, Freizeit, Gesellschaft, Kultur, Wirtschaft. Kommentare deaktiviert für Nutztiere in St. Georg.

    Leitartikel „Musik in St. Georg“

    Nun ja, über Musik zu schreiben, ist so schlau wie den Wind einfangen zu wollen. Während der Zuhörer die Reproduzierbarkeit durch Medien erlebt, ist der Musiker immer wieder erstaunt und überrascht, wie sich Stücke auch bei der Wiederholung verändern und erschliessen (abgestumpfte Runterdödler hören mal weg).

    Geschrieben am 31.12.2015 von Wolfgang Ketelsen in Allgemein, Gesellschaft, Kultur, Vereinsleben. Kommentare deaktiviert für Leitartikel „Musik in St. Georg“.

    Drachengold – kein Chor wie jeder andere

    Im Turm der Dreieinigkeitskirche zu St. Georg probt ein ganz besonderer Chor: Drachengold.

    Geschrieben am 14.12.2015 von Buerger von St. Georg in Allgemein, Bürgerreportage, Freizeit, Gesellschaft, Kultur. Kommentare deaktiviert für Drachengold – kein Chor wie jeder andere.

    Begabte Ur-St. Georger

    Das Ehepaar Diesener gehört zu den Gründern und Bewohnern der ersten Stunde im Wohnprojekt Drachenbau. Das war damals wirklich revolutionär. Es gab die Unterstützungsprogramme einfach noch nicht. Es waren echte Pioniere.

    Geschrieben am 13.12.2015 von Martin Streb in Freizeit, Gesellschaft, Kultur. Kommentare deaktiviert für Begabte Ur-St. Georger.

    Kunsthandwerk in St. Georg

    Es gibt sie noch die gute alte Handarbeit. Die individuell mit der geschulten Hand gefertigten Unikate finden nach wie vor ihre Liebhaber. Es scheint sogar, dass die Wertschätzung dieser Produkte in einer Zeit der industriellen Massenproduktion noch zunimmt.

    Geschrieben am 21.11.2015 von Martin Streb in Alltag, Kultur, Wirtschaft. Kommentare deaktiviert für Kunsthandwerk in St. Georg.
    « vorherige Seite  
    Impressum

    Dies ist die Website des Bürgervereins zu St. Georg von 1880 RV
    Betreiber dieser Site

    Bürgerverein zu St. Georg von 1880 RV
    c/o 1. Vorsitzender Martin Streb
    Tel. 040 - 24 85 86 12
    Schatzmeister Peter Ulbricht   Webmaster Christoph Korndörfer
    Tel. 040 - 46 31 52                  Tel. 040 - 28 03 475


    Copyright
    Sämtliche Inhalte der Website www.buergerverein-stgeorg.de, Texte und Fotos - außer es wurde ausdrücklich auf ein freies Kopieren hingewiesen - sind urheberrechtlich geschützt. Eine Verwendung dieser Inhalte ist nur mit schriftlicher Genehmigung zulässig.